ICH BIN …

… bekennend optimistisch, für den Kunden ergebnisorientiert und immer im Einsatz für ein wertschätzendes, respektvolles Miteinander.

Meine Arbeit als zertifizierte Mediatorin ist Lebensphilosophie und Leidenschaft zugleich. Ich sehe das große Potenzial meiner Kunden. Das große Potenzial, das sie selbst durch all den Stress und die energieraubenden Auseinandersetzungen nicht mehr sehen und nutzen können. Als Außenstehende bin ich unvoreingenommen, kann vermitteln und „übersetzen“ und unterstütze alle Beteiligten dabei, die Vergangenheit zu klären, die Gegenwart zu verstehen und vor allem die Zukunft GEMEINSAM zu gestalten.

   
Ich lade Sie ein, mich besser kennenzulernen und den Podcast zu hören. Im Interview mit Ulf Zinne gebe ich Tipps, wie Sie mit Konflikten umgehen können.

Klicken Sie einfach hier bzw. auf das obige Icon.

Villa Consens: Mediation, Coaching, Konfliktlösungen. Zurück zu Teamgeist, Motivation und Freude am Arbeitsplatz.

WIRTSCHAFT:

Als Bankkauffrau und Wirtschaftswissenschaftlerin (Diplom-Volkswirtin mit Schwerpunkt Internationale Wirtschaftsbeziehungen und Finanzen) habe ich mich schon immer für wirtschaftliches Handeln und unternehmerische Fragestellungen interessiert. Bei meinen beruflichen Stationen habe ich das wesentliche Know-How für Mediationen in Unternehmen gesammelt.

Während meiner Arbeit in einer Vermögensberatung in München durfte ich als Spezialistin für Investmentfonds Fortbildungen für unsere Bankmitarbeiter geben und hatte viel Spaß dabei, mein Wissen weiterzugeben, andere zu unterstützen und große Gruppen zu leiten.

In einer Mikrofinanzbank in El Salvador habe ich tiefe Einblicke in die Strukturen und Lebensbedingungen eines Entwicklungslandes erhalten und am eigenen Leib erfahren, was das Wort KONFLIKT bedeutet. Ich lernte, mich schnell auf Extremsituationen einzustellen und dabei ruhig und fokussiert zu bleiben.

Meine vielen Jahre bei PricewaterhouseCoopers GmbHWPG https://www.pwc.de/de.html in Frankfurt und meine damit verbundenen Prüfungsreisen lehrten mich unter großem Druck und auf höchstem Niveau zu arbeiten und mich auf unterschiedlichste Persönlichkeiten einzustellen.

INTERNATIONAL:

Da mir der internationale Kontext und der Blick über den Tellerrand sehr wichtig sind, möchte ich meine Arbeit auch dazu nutzen, FRIEDEN ZU STIFTEN, nicht nur hier in Deutschland, sondern auch in El Salvador, Guatemala, Honduras und Mexiko. Da mir die Region sehr am Herzen liegt und ich aus eigener Erfahrung weiß, was es bedeutet, dort zu leben, Angst zu haben und überfallen zu werden, spende ich einen Teil meiner Einnahmen an friedensstiftende Projekte in diesen Länder. https://www.aerzte-ohne-grenzen.de/

PRIVAT:

Besonders dankbar bin ich meinen beiden Kindern. Durch ihre Konflikte habe ich sehr viel gelernt.

Villa Consens: Mediation, Coaching, Konfliktlösungen. Zurück zu Teamgeist, Motivation und Freude am Arbeitsplatz.

Tanja Ziegler: Zertifizierte Mediatorin, Gründerin von Villa Consens, Gründungsmitglied der Fachgruppe „Mediation in FamilienUnternehmen“ der BAFM (Bundes-Arbeitsgemeinschaft für Familienmediation e.V.)

 

Arbeiten im Team …

Während ich bei meinen Impulsvorträgen und Friedenscoachings alleine arbeite, mache ich Mediationen und Workshops normalerweise nur im Team. Das gewährleistet eine ausnahmslos hohe Qualität und Zuverlässigkeit sowohl bei kleinen als auch großen Gruppen.

Mein Netzwerk zeichnet sich aus durch: Kompetenz, Engagement, Ehrlichkeit, Empathie, Menschlichkeit und Leidenschaft für das eigene Tun und Handeln. Alle haben den Wunsch, den größtmöglichen Mehrwert für den Kunden zu generieren.